Startseite » Therapie » Seite 2

Therapie

Wochenbettdepression

Wochenbettdepression – Wie ist das mit dem Baby Blues nach der Geburt?

Es sind etwa 10-15 % der Frauen, die nach der Geburt des sehnsüchtig erwarteten Babys, eine Wochenbettdepression entwickeln. Diese Depression kann innerhalb von zwölf Monaten nach der Geburt auftreten. Die Symptomatik ist die gleiche wie bei einer üblichen Depression. Eine Wochenbettdepression ist für die Mutter sehr belastend, aber durchaus keine […]

Fersensporn

Fersensporn – stechernde starke Schmerzen wie ein Nagel im Fuß

Unter einem Fersensporn versteht man einen knöchernen Auswuchs am sogenannten Fersenknochen. Er kann entstehen durch Übergewicht, Fehlstellungen des Fußes oder einer einseitigen Überlastung. Beim Auftreten des Fußes zeigen sich stärkste Schmerzen, ähnlich einem Nagel im Fuß. Es gibt verschiedene Therapien. Ein kurzer Überblick: Wie häufig kommt es zu einem Fersensporn? […]

Bauchfett

Bauchfett adè – verlorene Liebesmüh?

Der Bauch zählt bei vielen Menschen und oft vorwiegend bei Frauen, zu den Problemzonen Nummer eins. Die Fettpölsterchen haben sich regelrecht um den Baum herum festgesetzt. Diäten, Hungerkuren, Low Carb, Kohlenhydratdiät, all das hilft nicht wirklich gegen das Bauchfett. Selbst bei exzessivem Sport zeigt das Bauchfett keine Regung. Dabei ist […]

Pollenallergie

Die Pollen sind wieder unterwegs: Tipps und Tricks

Am Ende der kalten Jahreszeit sehnen ihn fast alle herbei: Den Frühling. Endlich zwitschern die Vögel wieder, die Bäume werden wieder grün und die Wiesen blühen. Doch nicht jeder kann sich darüber freuen: Für diejenigen, die unter Heuschnupfen leiden, beginnt mit den blühenden Wiesen und dem damit einsetzenden Pollenflug auch […]

Nierenschwäche Herzschwäche

Kombinierte Herz-Nieren-Schwäche – ein Teufelskreis entsteht

Viele Patienten wissen es nicht, dass Herz und Niere miteinander verbunden sind. Wenn eines der beiden Organe keine richtige Funktion zeigt, so macht sich am anderen bemerkbar. Handelt es sich um ein kardiorenales Syndrom oder CRS um ein bekanntes Krankheitsbild, so muss der Teufelskreis durchbrochen werden, um eine gegenseitige Verschlechterung […]

Mundgeruch

Schlechter Mundgeruch – keine Krankheit aber unangenehm

Unter Mundgeruch kann man viele Ursachen verstehen. Das kann von der Einnahme von gewissen Medikamenten abhängig sein oder von einer Allgemeinerkrankung. Der häufigste Fall für schlechten Mundgeruch, wird aber einer mangelnden Mundhygiene zugeschrieben. Was versteht man unter einem schlechten Mundgeruch? Mundgeruch kann als Überbegriff für sehr verschiedene Formen von einer […]