Startseite » Was bringt ein Massagesessel bei steifer Schulter und Parkinson?
Frozen Shoulder

Was bringt ein Massagesessel bei steifer Schulter und Parkinson?

Archiv

Ihr Körper ist ein Wunderwerk und leistet täglich sehr viel. Bei schmerzenden Gliedern kann eine Massage daher Wunder wirken. Ein hochwertiger und professioneller Massagesessel spart häufig den Weg zur Massagepraxis und lässt sich nach Bedarf zu Hause nutzen. Besonders für Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung wie Verletzungen, Operationswunden oder Krankheiten wie Parkinson ist der Weg zur Massage oder zum Physiotherapeuten oft eine Tortur. Haben Sie allerdings einen Massagesessel zu Hause, so kann er eine wohltuende Ergänzung zur bestehenden Therapie sein. Natürlich ist der regelmäßige und verordnete Besuch beim Arzt oder bei der Massage hierdurch nicht zu ersetzen. Als ergänzendes Mittel und für Sonn- und Feiertage bietet der Massagesessel allerdings eine wunderbare Alternative. Einer seiner zahlreichen Vorteile ist, dass er Ihnen immer zur Verfügung steht, wenn Ihnen gerade danach ist. Er ist bequem und sieht gut aus. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über Massagesessel und ihre Einsatzgebiete, speziell bei Parkinson und steifen Gliedern.

Massagesessel bei Parkinson

Für Patienten mit Parkinson sind viele alltägliche Dinge besonders schwer. Eine Massagetherapie kann das Leben ein wenig leichter machen. Nicht nur körperlich, sondern auch emotional entlastet eine Massage maßgeblich. Die Massagetherapie sollte, durch mehrere Faktoren und Einflüsse bestimmt erholsam und wohltuend empfunden werden. Ein Massagesessel macht dies möglich, da er sich perfekt nach Ihren Bedürfnissen richten kann. Sollte durch die Massage eine bessere Durchblutung stattfinden, so können körpereigene Heilkräfte stimuliert werden. Eine Massage soll im besten Fall zu einer verbesserten Mobilität beitragen.

Steife Glieder behandeln

Schmerzende und unbewegliche Gliedmaßen sind keine Seltenheit. Vielleicht kennen Sie dieses Gefühl auch. Ob durch viel Arbeit, altersbedingt oder durch Operationen, Wetterfühligkeit oder Sonstiges hervorgerufen, steife Gelenke und schmerzende Gliedmaßen sind unschön und lästig. Massagen können diese Leiden unter bestimmten Umständen lindern. Der angenehme Druck von außen tut Ihrem Körper sehr gut. Durch Massagen entstehen bei vielen Menschen wieder mehr Beweglichkeit und ein besseres Wohlbefinden. So hat natürlich auch eine Massage im Massagesessel ihre Vorteile. Besonders wohltuend ist Massage in Kombination mit Wärme. Nach solch einer Behandlung fühlen wir uns oft, wie neugeboren. Wird der Körper nach einer erfolgreichen Massagetherapie mehr durchblutet als vorher, so hat dies zahlreiche positive Auswirkungen. Auch dies kann durch einen hochwertigen Massagesessel positiv beeinflusst werden. Wenn Sie sich besser fühlen, so fällt Ihnen der Alltag mit all seinen Erledigungen erheblich leichter. Erholung und ein beruhigendes Gefühl sollten sich nach jeder Massagebehandlung einstellen.

Gefrorene Schulter

Kennen Sie die sogenannte gefrorene Schulter? Sie wird auch „Frozen shoulder“ genannt. Ein Problem mit einer schmerzenden oder steif gewordenen Schulter muss nicht immer gleich eine gefrorene Schulter sein. Dementsprechend ist es wichtig, dass Sie sich in solche einem Fall immer eine Expertenmeinung einholen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um dem Problem auf den Grund zu gehen. Leiden Sie an dieser Erkrankung, so haben Sie wahrscheinlich Probleme, den Arm zu heben. Manche Bewegungen lassen sich eventuell nur noch schwerlich oder gar nicht mehr ausführen. Auch die Hand auf die Hüfte zu legen, bereitet Ihnen wahrscheinlich große Schwierigkeiten. Die Ursache für die gefrorene Schulter ist noch nicht bekannt, tritt allerdings häufig bei Menschen zwischen dem 40. und dem 60. Lebensjahr auf. Außerdem vermehrt bei einigen Typen von Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen und bei Menschen mit bestimmten Stoffwechselerkrankungen. Entzündungen, Verletzungen und auch Operationen können Auslöser für eine steife Schulter sein.

Massage bei steifer Schulter

Sehr häufig werden bei einer steifen Schulter Massagen vom Arzt verschrieben. Diese sollen neben der Physiotherapie helfen, das Problem in den Griff zu bekommen. Wohltuend sind solche Massagen in jedem Fall. Auch von besserer Beweglichkeit und der Linderung von Schmerzen sprechen viele Patienten nach einer Massage. Betroffene müssen oft große Schmerzen erleiden und es kann nicht sicher bestimmt werden, wann die steife Schulter sich wieder löst. Besitzen Sie als betroffene Person einen Massagesessel, kann dieser Ihnen eine große Hilfe sein. Der Massagesessel ist zwar keine Therapie, doch er erleichtert Ihr Leben. Der angenehme Druck und die mechanische Bearbeitung ihrer Schulter stehen Ihnen immer zur Verfügung. Schmerzen kann sogar vorgebeugt werden, wenn sie Ihre Schultern regelmäßig massieren lassen. Ist die Schulter zusätzlich entzündet, so haben Sie sicherlich große Schmerzen und sollten weitere Schritte dringend mit Ihrem behandelnden Arzt absprechen.

Ein Massagesessel ist auf jeden Fall praktisch zu Hause

Ein Massagesessel in den eigenen vier Wänden hat so einiges zu bieten. Viele ältere Modelle sind furchtbar sperrig. Bei den modernen Varianten und neuen Designs ist dies jedoch nicht der Fall. Ein professioneller Massagesessel ist hochwertig verarbeitet. Dies schlägt sich im Aussehen und in der Bequemlichkeit nieder. Außerdem verfügt ein vernünftiges Modell über viele verschiedene Einstellungen. Die Intensität des Massageerlebnisses lässt sich ebenso regulieren, wie der Druck, der ausgeübt wird. Auch die Geschwindigkeit lässt sich ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen einstellen. Die Art der Massage und auch ihre Richtung und Dauer sind immer ganz auf Ihre Wünsche ausgerichtet. So haben Sie die Möglichkeit, dieses Erlebnis genau nach Ihren Wünschen zu erfahren. In jedem Fall sind sie nicht von äußeren Einflüssen gestört und auch nicht an Zeiten gebunden. Zu jeder Tages- und Nachtzeit steht Ihnen der Massagesessel bei Ihnen zu Hause zur Verfügung. Haben Sie an einem Sonntagnachmittag das Bedürfnis, massiert zu werden, so steht Ihr Sessel bereit.

Um Wohlbefinden und Mobilität zu verbessern, kann ein Massagesessel in vielen Fällen helfen!